Gemeinschaftsuntersuchungen

Probenziehungsgerät

Zusammenschluss mehrerer Interessenten zur gemeinsamen Abwicklung einer Untersuchungsaktion.
Durchführung meist auf Ortsebene (z.B.Ortsbauernschaft) oder über Maschinenringe, Firmen oder Landwirtschaftsschulen.

Ablauf:
Einleitungsveranstaltung durch unabhängige Fachkräfte vor Ort mit u.a.folgenden Themen:

Entnahme der Bodenproben, sinnvolle Planung des Untersuchungsumfangs, Düngemanagment, Probentransport.
Untersuchungsdauer ca. 2 Wochen ab Probeneingang im Labor.
Auswertungsveranstaltung mit Düngeempfehlung durch unabhängige Fachkräfte vor Ort.

Ab 100 Proben je Aktion gewähren wir einen Preisnachlass von 20% auf unsere Listenpreise.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an das Labor unter:
Email :
landwirtschaftliches.labor@cewe.at
Tel: (43) 07587 - 6030